suchen

LUG Light Factory

TROTZ DES CORONAVIRUS VERLANGSAMEN WIR DAS TEMPO NICHT

21 März 2020

Die aktuelle Situation, die sich aus der dynamischen Entwicklung zu SARS-CoV-2 (2019-nCoV) und der Lungenkrankheit Covid-19 ergibt, bedarf entschlossenen Handelns und der Implementierung von Lösungen, die die Gewährleistung des höchstmöglichen Sicherheitsniveaus und der Aufrechterhaltung des reibungslosen Betriebs unseres Unternehmens zum Ziel haben.

Dank den ergriffenen Maßnahmen können wir Ihnen die Umsetzung unserer gemeinsamen Projekte auf unverändert höchstem Niveau im Bereich der von uns angebotenen Produkten und Dienstleistungen gewährleisten, während wir uns gleichzeitig um die Gesundheit und die Sicherheit unseres gesamten Teams und der Personen, die mit uns direkt zusammenarbeiten, kümmern.

Somit teilen wir Ihnen was folgt mit:

  • Wir bemühen uns stets, die Kontinuität der Produktionsprozesse und deren Umsetzung nach der angenommenen Planung aufrechtzuerhalten. Wir sind bereit, weitere Aufträge anzunehmen und die Produktion innerhalb vereinbarter Fristen umzusetzen.
  • Im Dauerbetrieb führen wir Lieferungen durch. Zu diesem Zweck haben wir zusätzliche Schutzmaßnahmen, sowohl für Mitglieder unseres Teams, als auch für mit uns kooperierende Dritte eingeführt.
  • Wir haben Verfahren implementiert, die uns ermöglichen, die Lieferkette aufrechtzuerhalten und dank der Optimierung der Arbeit des Produktionspersonals und der Verringerung der Dichte der Mitarbeiter garantieren wir die Kontinuität und die Sicherheit der Produktion auf der Linie. Die überwiegende Mehrheit unseres Administrationsteams arbeitet von zu Hause aus. Die Einführung der Arbeit im Home-Office-System hat zum Ziel, die Exponierung zu reduzieren und die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu erhöhen.
  • Wir haben Geschäftsreisen und direkte Treffen mit unseren Geschäftspartnern eingeschränkt. Trotzdem nutzen wir gerne Möglichkeiten, die durch Online-Tools angeboten werden. Deshalb stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung und laden Sie zu Meetings in Form von Videokonferenzen ein.
  • Wir arbeiten an einer Reihe von WEBINAREN, dank denen Sie über aktuelle Ereignisse aus dem Leben unseres Unternehmens auf dem Laufenden bleiben können. In gesonderten Nachrichten werden wir Sie über ihre Themen und den detaillierten Zeitplan informieren.

Darüber hinaus führen wir in unserem Unternehmen bereits seit Februar dieses Jahres eine Reihe von Präventivmaßnahmen durch, um für die Gesundheit unseres Teams und aller Personen, die unserem Unternehmen nahe stehen, zu sorgen. Aus diesem Grund haben wir zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen gemäß den Empfehlungen des Gesundheitsministeriums eingeführt, unter anderem:

  • wir haben mehr als 60 Handdesinfektionsmittelspender in unseren regionalen Niederlassungen und Büros platziert;
  • wir haben einen speziellen Zeitplan für Pausen für Produktionsarbeiter im Zusammenhang mit der Empfehlung der regelmäßigen Desinfektion der Hände eingeführt;
  • wir führen eine zyklische Messung der Körpertemperatur durch;
  • wir haben interne Sitzungen eingeschränkt;
  • wir haben zahlreiche Anordnungen und Anweisungen zur Verfügung gestellt, damit unser Team weiß, wie man sich in einer Situation der unmittelbaren Gefahr der Ansteckung mit 2019-nCoV (COVID-19) verhalten soll;
  • wir haben Sonderregeln für die Zusammenarbeit mit Kurierdiensten und Sondergrundsätze für den internen Transport ausgearbeitet.

Wir beobachten stets die aktuelle Entwicklung und folgen den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der nationalen Behörden. Wir versichern Ihnen, dass wir weiterhin daran arbeiten, unsere Aktivitäten so effizient wie möglich umzusetzen und Ihnen professionelle Lichtlösungen auf höchstem Niveau anzubieten. Sollten wesentliche Änderungen in Bezug auf die aktuelle Situation eintreten, werden wir Sie laufend darüber informieren.

TROTZ DES CORONAVIRUS VERLANGSAMEN WIR DAS TEMPO NICHT